Bundestagswahl 2021

 

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Wahl des baden-württembergischen Bundestages findet alle vier Jahre statt. Die nächste Wahl ist am 26. September 2021. 

 

Die vorläufigen Ergebnisse der Wahlen finden Sie nach Beendigung der Auszählungen hier.

 

 

Briefwahl: Wahlscheinbeantragung für die Briefwahl

Hinweis: Die Online-Wahlscheinbeantragung ist nur bis 23.09.2021 um 12:00 Uhr nutzbar.

Sollten Sie danach noch Briefwahlunterlagen beantragen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an unser Bürgerbüro unter 07148 / 31 - 22.

Vielen Dank!

 

Link für die Beantragung der Briefwahlunterlagen: Wahlscheinbeantragung

(Hinweis: Wenn Sie den Link zum Formular für den Online-Wahlscheinantrag nutzen, werden Sie auf eine Internetseite der Domain dvvbw.de weitergeleitet, auf der unser technischer Dienstleister den Antragsprozess abgebildet hat.)

 

Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt - Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse.

 

Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen

Zur gleichberechtigten Teilnahme an der Bundestagswahl bieten die Blinden- und Sehbehindertenverbände kostenlos die Zusendung von sogenannten Stimmzettelschablonen an.
Sind Sie selbst stark seheingeschränkt? Kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren? Dann fordern Sie die Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter Telefon: 0761/36122.

 

Was gilt bezüglich der Corona-Pandemie?

Die Wahllokale haben am Wahltag von 8 - 18 Uhr geöffnet. Es gelten die allgemeinen Abstands-, Hygiene- und Maskenregeln. Das Wahlamt bittet dringend darum, im Interesse und zum Schutz aller Beteiligten, diese Schutzmaßnahmen einzuhalten. Gerne können Wähler/innen ihren eigenen Kugelschreiber zur Stimmabgabe mitbringen, um Sicherheit zu haben, dass nur Sie diesen Stift verwenden.

 

Um Kontakte und Wartezeiten am Wahltag selbst zu vermeiden, besteht die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen.

 

Allgemeine Informationen

Die Landeszentrale für politische Bildung bietet ein Portal mit Informationen rund um die Bundestagswahl an: www.bundestagswahl-bw.de.

 

Wahlbenachrichtigung

Spätestens bis drei Wochen vor der Wahl erhalten Sie, ohne dass Sie etwas tun müssen, die Wahlbenachrichtigung, auf der die Verwaltung mitteilt, dass Sie wählen dürfen und in welchem Wahllokal Sie wählen dürfen.
Achtung! Wenn Sie nicht spätestens bis 05.09.2021 eine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, dann sollten Sie sich beim Rathaus Großbottwar erkundigen, warum Sie nicht benachrichtigt wurden.

 

Wahltag

Am Wahltag hat Ihr Wahllokal von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Wahllokal erhalten Sie einen Stimmzettel.

 

Ermittlung der Wahlergebnisse

Mit der Ermittlung der Wahlergebnisse wird im Anschluss an die Wahlhandlung um 18 Uhr in den einzelnen Wahllokalen begonnen.

Die Ermittlung der Wahlergebnisse ist öffentlich.

 

Nachfolgend sind die Wahlräume und die Sitzungsräume der Wahlvorstände für die einzelnen Wahlbezirke aufgeführt:

 

001-01
Harzberghalle, Foyer
In den Frauengärten 8

 

001-02
Rathaus Großbottwar, Foyer
Marktplatz 1

 

001-03
Kindergarten Hegelstraße
Hegelstraße 25

 

001-04
Kindergarten Nelkenstraße
Nelkenstraße 64

 

002-05
Kelter Winzerhausen
Grönerstraße 59

 

003-06
Kindergarten Hof und Lembach
Im Langgewänd 46

 

900-01
Briefwahlbezirk 1
Harzberghalle, Großer Saal
In den Frauengärten 8

 

900-02
Briefwahlbezirk 2
Rathaus Großbottwar, Bürgersaal und Trauzimmer
Marktplatz 1

 

Wahlamt
Rathaus Großbottwar, 1. OG
Marktplatz 1

 

 

Ansprechpartner:

 

Hauptamtsleiterin Mona Trinkner

Tel.: 07148/31-13

E-Mail:  

 

und

 

Ordnungsamtsleiterin Tanja Dinkel

Tel.: 07148/31-16

E-Mail: