Lärmaktionsplan 2021

Nachdem im Jahr 2018 turnusmäßig die Ergebnisse der Lärmkartierung Baden-Württemberg der 3. Stufe für Hauptverkehrsstraßen durch die LUBW veröffentlicht wurden, ergibt sich nun die Notwendigkeit, den bestehenden Lärmaktionsplan aus dem Jahr 2016 (Lärmaktionsplan 2016) zu überprüfen und gegebenenfalls zu überarbeiten.

 

Das vorläufige Ergebnis der Überprüfung, erarbeitet vom Büro Kurz und Fischer in Zusammenarbeit mit der Planungsgruppe Kölz liegt nun vor. Der Gemeinderat der Stadt Großbottwar hat am 24.02.2021 den Entwurf zum Lärmaktionsplan beschlossen.

 

Der Maßnahmenkatalog unter Anlage 5 des Entwurfs zum Lärmaktionsplan beschreibt die vorgesehenen Maßnahmen.

 

Entwurf Lärmaktionsplanung - 1. Fortschreibung

Analyse zum Busverkehr

 

Alle Einwohner können den Entwurf zum Lärmaktionsplan in der Zeit

 

vom 11. März 2021 bis einschließlich 14. April 2021

im Rathaus Großbottwar, Marktplatz 1, Im Windfang des Eingangsbereichs

 

zu den üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros eingesehen.

 

Übliche Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

Mo.      07.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr
Di.        07.30 - 12.30 Uhr
Mi.       07.30 - 12.30 Uhr
Do.       07.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr
Fr.        07.30 - 12.00 Uhr

 

Stellungnahmen zu den ausgelegten Unterlagen können bis einschließlich 14. April 2021 schriftlich oder per Mail an die Stadtverwaltung Großbottwar, Marktplatz 1, 71723 Großbottwar bzw. unter gerichtet werden.

 

Das Verfahren zur Aufstellung eines Lärmaktionsplanes ist ein öffentliches Verfahren. Daher wird grundsätzlich über alle eingehenden Stellungnahmen durch den Gemeinderat in öffentlicher Sitzung beraten und beschlossen.

Es ist vorgesehen, den Lärmaktionsplan in seiner endgültigen Fassung in der Sitzung des Gemeinderates am 22. September 2021 zu verabschieden.

 

Bei Fragen zum Lärmaktionsplan, wenden Sie sich gerne an Hauptamtsleiterin Frau Trinkner unter 07148/31-13 oder .