Ausflug zu Stadt am Bach

13.09.2021

Am 08.09.2021 war es endlich so weit:
Noch vor dem Morgenkreis standen die Kinder vom Pfarracker in der Garderobe des Kindergartens; schwer bepackt mit Rucksäcken, die gefüllt waren mit Vesperdosen, Trinkflaschen, Wechselkleidung und Handtüchern. Die Badekleidung hatte jeder schon unter den Klamotten an. Unser Ziel nach etwa 20 Minuten Fußmarsch war der Abenteuer-Wasserspielplatz Stadt am Bach.

Dort angekommen breiteten wir erst einmal unsere Picknickdecken aus und stärkten uns mit unserem mitgebrachten Vesper.
Danach gab es dann aber kein Halten mehr; in Windeseile waren die Hosen und T-Shirts ausgezogen und die Kinder stürmten in Bikini und Badehose zum Fluss. Das eiskalte Wasser bremste die Kinder nur eine kleine Weile: Bald waren die ersten Mutigen hineingeklettert. Vom Kindergarten hatten wir kleine Eimerchen dabei; damit begann schnell eine wilde Wasserschlacht.

An anderen Stellen auf dem Spielplatz wurde geschickt geklettert, über Baumstämme balanciert und das vor Anker liegende Piratenschiff gekapert.
Es wurde ein herrlicher Tag auf dem Spielplatz!

Zwischen all dem Toben und Lachen machten wir es uns auf unseren Handtüchern gemütlich und ließen uns die warme Sonne auf den Bauch scheinen.
Nach der Pause wurden am Fluss spannende Experimente gemacht: Schwimmt ein großer Stock aus Holz? Schwimmt ein Grashalm? Warum würde der Stock im Wasserrad stecken bleiben und der Grashalm schwimmt hindurch?

Einige Kinder beschäftigten sich mit Dingen, die wir aus dem Kindergarten mitgebracht hatten: Es gab eine Leserunde auf der Picknickdecke und Seilhüpfen am großen Springseil.

Wie im Flug verging der Tag. Nach einem gemeinsamen Vesper machten wir uns zufrieden auf den Weg zum Parkplatz, wo schon die Eltern zum Abholen warteten.        

 

Bild zur Meldung: Ausflug zu Stadt am Bach

Fotoserien


Stadt am Bach 2021 (13.09.2021)