Sommerfest im Kindergarten Pfarracker

22.07.2019

Wochenlang hatten alle darauf hin gefiebert. Es waren Lieder und Tänze eingeübt, Dekorationen gebastelt und alle Familien des Kindergartens eingeladen worden. Am Freitag, den 19. Juli war es dann endlich so weit: das große Kindergarten-Sommerfest stand vor der Tür!
Die 4- und 5-jährigen hatten für die Begrüßung ein afrikanisches Lied vorbereitet. Dazu trommelten sie und begrüßten dann alle Gäste in ihren Muttersprachen. Auch die jüngsten im Kindergarten zeigten den Gästen was sie konnten: Sie sangen ein Lied, begleitet mit selbstgebastelten Rasseln und Klanghölzern und luden alle ein mitzusingen. Dann kam der große Moment für die Großen, die Wackelzähne. Sie hatten viele Wochen lang geübt, um das Märchen Dornröschen als Theaterstück vorzuführen. Während eine Erzieherin das Märchen vorlas, huschten eine Prinzessin, ein Königspaar, ein Koch, weise Frauen  und ein Prinz über die Bühne. Es klappte ausgezeichnet: Jeder wusste, was er zu tun hatte und keiner vergaß seinen Text.
Anschließend wurde das große bunte Buffet eröffnet. Viele Familien hatten etwas dazu beigetragen. Wer genug von den Köstlichkeiten aus aller Welt gekostet hatte, konnte die Spielstraße erkunden, die über den ganzen Garten verteilt war: Das gab es zum Beispiel eine Schatztruhe, in der man nach Edelsteinen suchen konnte; man konnte mit dem Froschkönig dosenwerfen oder mit bunten Bändern den Zaun des Kindergartens verschönern.
Ein gemeinsamer Tanz mit Eltern und Kindern bildete den Abschluss dieses schönen Sommerfestes.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sommerfest im Kindergarten Pfarracker

Fotoserien zu der Meldung


Sommerfest 2019 (22.07.2019)